Prozessberater

(m/w/d)

  • flexibel
  • Vollzeit
  • 5122
Für unseren Partner, führender Systemanbieter für medizinisch und juristisch fundierte Patientenaufklärung, suchen wir für die Analyse und Optimierung bestehender Prozesse sowie für die Implementierung von innovativen Software Lösungen im Klinikmarkt schnellstmöglich einen Prozessberater (m/w/d).

Ihre Aufgaben

  • KPI basierte Analyse und Konzeptentwicklung - der Geschäftsprozesse der Klinikkunden zur optimalen Implementierung im Bereich der Arzt- und Patientenkommunikation sowie ROI maximierende Umsetzung
  • Technisches Prozessmanagement im Krankenhaus - Bedarfsanalyse, Produktpräsentationen sowie Vorbereitung von IT-Terminen bei Kunden; Kundenunterstützung bei Testbegleitungen
  • Projektmanagement - Erstellung dynamischer Projektpläne mit Kunden, Projekt- Kickoff und Projektabstimmung im Team
  • Teamwork - Unterstützung der Vertriebskollegen im Bereich Pre-Sales Consulting zur Abklärung prozessualer und technische-organisatorischer Rahmenbedingungen sowie Abstimmung mit Schnittstellenpartnern im KIS- und PVS-Markt
  • Präsentationen und Schulungen - Key-User- und Anwenderschulungen, Durchführung von Ergebnis-Präsentationen bei Klinikkunden im Team; Besuch von Messen, Vertriebsveranstaltungen und Workshops
  • Dokumentation – Berichtswesen in SAP-CRM und in der Projektmanagement- Software „Projectplace“, Anforderungsmanagement mit Jira, Ergebnisse in Confluence
  • Umsatzverantwortung - Bereitschaft sich mit innovativen Trends innerhalb der Branche auseinanderzusetzen, sie zu fördern und diese mitzugestalten

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-/Medizin-) Informatik, Medical Process Engineering oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Sie haben fundierte Kenntnisse im Projektmanagement (inkl. Software) und technischen Projekt- und Rollout- Maßnahmen in Kliniken
  • Weiterhin kennen Sie sich sehr gut mit einschlägigen IT-Technologien wie z.B. Datenbanken, Klinikinformationssystemen, HL7 etc. aus
  • Sie verfügen über ein Verständnis für komplexe Prozesse im Krankenhausumfeld
  • Sie besitzen sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Abgerundet wird Ihr Profil durch hohe soziale Kompetenz und Reisebereitschaft

Ihre Benefits

  • Eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der Thieme Academy
  • Einen sicheren Job in einem renommierten und mitarbeiterfreundlichen Familienunternehmen
  • Die Möglichkeit, die medizinische Zukunft von morgen aktiv mitzugestalten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eine attraktive Vergütung
Werden Sie Teil dieses Teams und bewerben Sie sich jetzt! Ihre Ansprechpartnerin ist Antonia Sonneborn (antonia.sonneborn@sinceritas.com). Wir freuen uns schon darauf Sie kennenzulernen!
Jetzt bewerben!

Gemäß Art. 14 DSGVO informieren wir unter Ziffer 9 unserer Datenschutzerklärung über die Einzelheiten der durch Korrespondenz mit potenziellen Kandidaten generierten Daten: www.sinceritas.com/datenschutz

Ansprechpartner

Antonia Sonneborn